Corporate Publishing

Corporate Publishing:
Das Unternehmen
als Herausgeber

Relevant, interessant und unterhaltsam

Kundenmagazine, E-Mail-Newsletter oder Blogs, online oder gedruckt, mit Bild oder Ton: Corporate Publishing gibt es in vielen Spielarten. Allen gemeinsam ist: Sie sollen informieren und/oder unterhalten und Ihr Unternehmen seiner Zielgruppe näher bringen.

Durch das Internet und die Veränderungen der Medienwelt hat Corporate Publishing eine neue Dimension angenommen. Die Nutzung eigener Kanäle eines Unternehmens (auch „owned media“ genannt) dafür wird immer wichtiger, um interessante Inhalte aufzubereiten.

Gleichzeitig geht Corporate Publishing mit einem anderen zentralen Trend in der Unternehmenskommunikation zusammen, dem Content Marketing. Auch beim Content Marketing stehen die relevanten, anspruchsvollen Inhalte im Mittelpunkt.

Was für Sie zählt, ist aber nicht der Begriff, sondern was Sie mit Ihren eigenen Publikationen erreichen können und wie Sie sie möglichst effizient und erfolgreich aufsetzen.

White-Paper „10 Tipps für bessere Karriere-Websites“

GRATIS DOWNLOAD

Vier Tipps für erfolgreiches Corporate Publishing (gelten auch für erfolgreiches Content Marketing)

1. Seien Sie relevant

Sie kennen Ihre Zielgruppen und wissen, was sie interessiert. Und Sie haben als Unternehmen Wissen, Ideen und Einsichten, die so vielleicht kein anderer zu bieten hat. Kombinieren sie beides und erstellen Sie Inhalte, die so relevant für Ihre Zielgruppen sind, dass sie sie gerne wahrnehmen, im besten Fall von sich aus bei Ihnen suchen.

2. Seien Sie unverwechselbar

Sie wollen, dass Ihre Zielgruppen Sie kennen und um ihre Vorzüge wissen. Dafür ist es nötig, dass Sie mit Ihren Publikationen herausstechen und unverwechselbar werden. Kein „me-too“ ist hier angesagt, sondern in Form und Inhalt etwas, was der Kunde schnell mit Ihnen verbindet. Das ist oft keine Frage des Budgets, sondern der guten Idee! Design, Bildsprache, eine exzellente mobile Version – welchen Kanal Sie auch nutzen, die Verpackung ist wichtig.

3. Nutzen Sie alle Kommunikationskanäle

Sie werden als Unternehmen verschiedene Kommunikationskanäle bedienen – von der Website über die Pressearbeit bis zu sozialen Medien und mobilen Anwendungen. Wenn es darum geht, Ihre eigenen Publikationen bekannt zu machen, können Sie auf dieser ganzen Klaviatur spielen.

4. Messen Sie kontinuierlich den Erfolg

Sie wollen mit Ihren eigenen Publikationen konkrete Ziele erreichen. Machen Sie die Ziele messbar, überprüfen Sie regelmäßig den Stand und passen Sie Ihre Corporate-Publishing-Maßnahmen entsprechend an. Ob Ihre Inhalte für Ihre Zielgruppen relevant sind, werden Sie anhand der Kennzahlen schnell herausfinden. Optimieren Sie kontinuierlich Inhalte, Form und Verbreitung, und Ihr Return on Investment (ROI) beim Corporate Publishing wird steigen.

Z U R Ü C K   Z U R   Ü B E R S I C H T

Fotos: index GmbH, Koroll

Sascha Neter

Sascha Neter

Consultant & Sales Manager
030-390 88 178
s.neter@index.de

Sascha Neter

Sascha Neter

Consultant & Sales Manager
030-390 88 178
s.neter@index.de

Jetzt Kontakt aufnehmen. Ich bin gerne für Sie da.

Weitere index-Angebote für HR-Profis